Rechtsgebiete

ALG II / SGB II (auch Hartz IV genannt)

Als Fachanwältin und damit auch mit dem Tätigkeitsschwerpunkt in diesem Bereich stehe ich Ihnen bei Fragen rund um ALG II – Bescheide (Hartz IV) beratend und unterstützend zur Seite und vertrete Sie sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich. Gerne überprüfe ich beispielsweise Ihren aktuellen Leistungsbescheid für Sie oder vertrete Sie bei Problemen mit Rückforderungsbescheiden oder Sanktionen. Oder wurde Ihnen sogar aktuell für den laufenden Monat kein ALG II ausgezahlt? Dann ist Eile geboten!

In einem gemeinsamen Gespräch zwischen Ihnen und mir lässt sich sicherlich eine Lösung finden.

Lassen Sie sich auch nicht von den Befürchtungen hinsichtlich eventuell anstehender Kosten von einer rechtlichen Beratung und Vertretung abhalten. Sprechen Sie mich einfach auf die Möglichkeiten von Beratungshilfe und / oder Prozesskostenhilfe an.

 

Arbeitsrecht
Bei Fragen zu Ihrem Arbeitsverhältnis, bei Abmahnungen, Änderungen im Arbeitsvertrag oder vor Abschluss eines neuen Arbeitsvertrages stehe ich Ihnen gerne beratend zur Seite. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es immer besser ist, sich bei Unsicherheit oder Fragen im Arbeitsrecht vorher beraten zu lassen, da das Arbeitsrecht ein umfassendes Gebiet darstellt.

 

Arzthaftungsrecht
Wenn Sie oder ein Angehöriger sich bei einer Behandlung durch Ihren Arzt falsch behandelt fühlen, unterstütze ich Sie bei allen aufkommenden Fragen. Vereinbaren Sie am Besten eine Erstberatung mit meiner Kanzlei, dann kann alles ausführlich besprochen werden und Sie können sich entscheiden, welche weitere Vorgehensweise für Sie in Betracht kommt.

 

Elternunterhalt

Häufig werden Kinder, sobald die eigenen Eltern im Pflegeheim oder Seniorenheim sind, vom Sozialamt zur Kostentragung herangezogen. Lassen Sie einen solchen Bescheid nicht einfach ungeprüft, sondern sprechen Sie mich an. So können wir Ihr unterhaltsrelevantes Einkommen gemeinsam ermitteln. Damit Sie auch einen Überblick über die hier entstehenden Kosten haben,vereinbaren wir vorab eine für beide Seiten akzeptable Honorarvereinbarung oder Sie legen mir einfach einen Beratungshilfeschein vor.

 

Familienrecht
Unterhalt, Scheidung, Lebenspartnerschaft – sprechen Sie mich an, ich helfe Ihnen gerne weiter. Gerade in diesem Bereich sollte dem Betroffenen ein Rechtsanwalt zur Seite stehen, damit Sie in dieser emotional belastenden Situation nicht alleine sind.

 

Krankenkassen / Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse

Insbesondere der Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkasse ist derart umfangreich, dass es nicht zu empfehlen ist, ohne anwaltliche Hilfe bei Problemen weiter zu kommen. Häufiges Problem ist hier insbesondere die Versorgung mit Hörgeräten. Im Bereich des SGB V stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und berate Sie auch gerne in einem ersten Beratungstermin.


Mietrecht
Als Mieter oder Vermieter ergeben sich oft Fragen zum Mietverhältnis, bei deren Klärung ich Ihnen gerne zur Seite stehe.

 

Pflegeversicherung

Die Pflegekasse hat Ihnen die Einstufung in eine Pflegestufe abgelehnt? Sie möchten wissen, was es mit den neuen Pflegegraden ab 2017 auf sich hat? Kontaktieren Sie mich für eine Beratung. Als Fachanwältin für Sozialrecht fällt dieser Themenpunkt in meine tägliche Arbeit. Insbesondere bei der Erfassung der notwendigen Minuten für die einzelnen Pflegestufe steht der juristische Laie oft vor vielen Fragen.

 

Rentenversicherungsrecht / Erwerbsminderungsrente

Auch der Bereich der Rentenversicherung mit den Bestandteilen Erwerbsminderungsrente oder Berufsunfähigkeitsrente gehört als Teil des Sozialrechts zu meinem Tätigkeitsschwerpunkt. Als Fachanwältin für Sozialrecht stehe ich Ihnen in den oft langjährigen Rentenverfahren zur Seite. Aber auch alle anderen Fragen zur Rente beantworte ich Ihnen gerne.

 

Schwerbehindertenrecht

Als Teil des Sozialrechts ist das Schwerbehindertenrecht Inhalt meiner täglichen Arbeit. Ich stehe Ihnen für Fragen im Bereich der ordnungsgemäßen Ermittlung Ihres Gesamt-GdB und/oder eines Merkzeichens zur Verfügung. Auch bereits im außergerichtlichen Bereich, also im Widerspruchsverfahren, sollten Sie prüfen lassen, ob sämtliche Befundberichte angefordert worden sind und damit Ihre Funktionsbeeinträchtigungen auch umfassend beurteilt wurden.

 

Sozialhilfe

Die Sozialhilfe wird nach dem SGB XII gewährt und umfasst nicht nur Leistungen zum Lebensunterhalt, sondern auch Leistungen zur Pflege, zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft (Eingliederungshilfe) und Hilfe in besonderen Lebenslagen. Sollten Sie Fragen zu diesem Themenkomplex haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Sozialrecht
Als Fachanwältin und damit auch mit dem Tätigkeitsschwerpunkt in diesem Bereich stehe ich Ihnen bei Fragen rund um das Sozialrecht zur Seite. Ich vertrete Sie bundesweit an allen Sozialgerichten, Landessozialgerichten und vor dem Bundessozialgericht.