Das Stellen einer Strafanzeige

Liebe Recht- und Ratsuchende,

da es in letzter Zeit immer öfter zu diesen Anfragen kam, möchte ich Sie über die entstehenden Rechtsanwaltskosten für das Stellen einer Strafanzeige informieren:

Grundsätzlich besteht für das Stellen einer Strafanzeige kein Anwaltszwang. Das bedeutet, dass Sie die Strafanzeige bei jeder Polizeidienststelle oder Staatsanwaltschaft selbst und ohne Hilfe eines Rechtsanwaltes stellen können. Manche Staatsanwaltschaften und/oder Polizeidienststellen bieten bereits das Stellen von Strafanzeigen online an.

Wenn Sie dennoch eine anwaltliche Vertretung hierbei wünschen, entstehen durchschnittlich Kosten in Höhe von ca. 200,00 €. Sollte es sich um eine umfangreiche Anzeige handeln, können Kosten in Höhe von maximal 290,00 € zuzüglich Auslagenpauschale und Mehrwertsteuer entstehen (4302 Nr. 2 VV RVG).

Selbstverständlich steht es Ihnen frei, bei Ihrer Rechtsschutzversicherung eine Deckungszusage einzuholen. Beratungshilfe erhalten Sie beim Amtsgericht hierfür meistens nicht.

Freundlich grüßt Sie

Ihr Kanzlei-Team